Sonntag, 20. Oktober 2019

Wörth: Verkehrsunfall mit Straßenbahn – Passantin schwer verletzt

6. November 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Unterschätzt hatte eine Passantin die Geschwindigkeit der herannahenden Stadtbahn.
Foto: pi-wörth

Wörth – Am 05.November kam es in der Hanns-Martin-Schleyer-Straße zu einem Verkehrsunfall mit einer Straßenbahn, in deren Folge ein Fußgänger schwer verletzt wurde.

Um 08:30 Uhr wollte eine 54jährige Fußgängerin aus Richtung der Dorschbergstraße zu der dortigen S-Bahn Haltestelle gehen. Die Fußgängerin wollte noch vor der herannahenden S-Bahn die Bahngleise überqueren und trat trotz Gitterabsperrungen in den Gleisbereich ein. Hierbei wurde die Fußgängerin von der S-Bahn frontal erfasst und zu Boden geworfen. Durch den Zusammenstoß wurde die Fußgängerin schwer verletzt und kam mit Frakturen ins Krankenhaus.

Die Bahnstrecke Karlsruhe – Germersheim musste für ca. eine Stunde gesperrt werden. (pi-wörth)

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin