Freitag, 29. Mai 2020

Wörth: Verkehrsunfall mit Straßenbahn – Passantin schwer verletzt

6. November 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Unterschätzt hatte eine Passantin die Geschwindigkeit der herannahenden Stadtbahn.
Foto: pi-wörth

Wörth – Am 05.November kam es in der Hanns-Martin-Schleyer-Straße zu einem Verkehrsunfall mit einer Straßenbahn, in deren Folge ein Fußgänger schwer verletzt wurde.

Um 08:30 Uhr wollte eine 54jährige Fußgängerin aus Richtung der Dorschbergstraße zu der dortigen S-Bahn Haltestelle gehen. Die Fußgängerin wollte noch vor der herannahenden S-Bahn die Bahngleise überqueren und trat trotz Gitterabsperrungen in den Gleisbereich ein. Hierbei wurde die Fußgängerin von der S-Bahn frontal erfasst und zu Boden geworfen. Durch den Zusammenstoß wurde die Fußgängerin schwer verletzt und kam mit Frakturen ins Krankenhaus.

Die Bahnstrecke Karlsruhe – Germersheim musste für ca. eine Stunde gesperrt werden. (pi-wörth)

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin