Mittwoch, 12. Mai 2021

Wörth: Frau bei Fettbrand schwer verletzt – Schaulustige stören Rettungskräfte

21. Juli 2018 | Kategorie: Kreis Germersheim

Symbolbild: Pfalz-Express

Wörth – Beim Kochen eines fetthaltigen Essens hat sich eine 44-Jährige in einer Wohnung im 4. Stock in der Marktstraße schwer verletzt.

Das Essen fing an zu brennen. Beim Versuch, den Topf auf den Balkon zu bringen und mit Wasser zu löschen, kam es zu einer Fettexplosion. Dadurch wurde eine 44-jährige Frau schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden.

Die 13-jährige Tochter wurde leicht verletzt und ebenfalls in ein Krankenhaus gebraucht. In der Wohnung entstand Sachschaden.

Wieder einmal musste die Polizei Schaulustigen Platzverweise erteilen, damit die Rettungskräfte ungestört arbeiten konnten. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin