Sonntag, 24. Oktober 2021

Wörth: Uneinsichtiger LKW-Fahrer

13. März 2018 | Kategorie: Kreis Germersheim

Symbolbild: dts

Wörth – Am Montagmorgen wurde die Polizei auf einen extrem langsam fahrenden Lastwagen auf der A 65 in Fahrtrichtung Karlsruhe aufmerksam.

Das Gespann fuhr mit einer Geschwindigkeit von 20 km/h und verursachte laut Polizei dadurch gefährliche Überholmanöver der anderen Verkehrsteilnehmer.

Bei einer Kontrolle stellte sich heraus, dass der slowenische Fahrer wegen eines technischen Defekts nicht mehr in die höheren Gänge schalten konnte.

Da der Fahrer die Probleme nicht einsah und angab weiterfahren zu wollen, wurde das Gespann kurzerhand stillgelegt. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin