Dienstag, 06. Dezember 2022

Viel Brutalität am Samstag: Schlägereien, Belästigung und aus dem Ruder gelaufenes Dartturnier

13. November 2022 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Landau, Regional

Foto: red

Landau/Herxheim/Insheim – Die Polizei musste am Samstagnachmittag zu ungewöhnlich vielen Einsätzen wegen sogenannter Rohheitsdelikte ausrücken.

Niederländer belästigt

Zunächst wurde ein 64-jähriger niederländischer Staatsangehöriger gegen 14:10 Uhr von einer etwa fünfköpfigen Gruppe junger Männer in Landau in der Moltkestraße belästigt. Als er sie aufforderte, das zu unterlassen, zerrissen sie ihm die Jacke und flohen danach unerkannt.

Mann zusammengeschlagen

Während die Polizei nach der Tätergruppe fahndete, kam ein Streifenwagen zufällig an einer Schlägerei in der Ostbahnstraße vorbei. Ein Täter gab Fersengeld und verschwand. Ein zweiter schlug und trat weiterhin auf einen am Boden liegenden Mann ein. Die Beamten forderten den Schläger auf, das zu unterlassen – was den nicht kümmerte. Deshalb setzen die Polizisten einen Taser ein.

Schlägerei in Herxheimer Kneipe

Gegen 20:45 Uhr kam es dann zu einer Schlägerei mit mehreren Beteiligten in einer Kneipe in Herxheim. Hintergrund war ein ausgesprochenes Hausverbot des Wirts gegen eine Personengruppe, die sich danebenbenommen hatte. Da die sich weigerte zu gehen, kam es zur Schlägerei. Da sich zwei Aggressoren im Beisein der Polizei immer noch nicht beruhigten und sich weiter prügeln wollten, wurden sie in Gewahrsam genommen. Ein Mann wehrte sich massiv, deswegen musste erneut der Taser eingesetzt werden.

Dartturnier läuft aus dem Ruder

Schließlich kam es gegen 21:15 Uhr noch zu einer Schlägerei während eines Dartturniers in Insheim. Hintergrund war der Jubel über einen erfolgreichen Treffer, was die gegnerische Mannschaft zu Übergriffen verleitete. Insgesamt wurden sieben Personen leicht verletzt, es gab auch kleinere Sachschäden. Die Polizei hat mehrere Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung, Sachbeschädigung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen