Freitag, 05. Juni 2020

Uridu: Weihnachts-Spende von Hortus Linnea Gartenbau

23. Dezember 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Agnes Linnea Weisheit (rechts) überreicht Felicitas Heyne den „floralen Spenden-Scheck“.
Foto: hi

Annweiler. „Kurz vor Weihnachten hat uns das Christkind mit einer tollen 600-Euro-Spende überrascht“, freute sich Felicitas Heyne von Uridu. Marcel und Felicitas Heyne aus Annweiler-Gräfenhausen haben 2014 eine gemeinnützige, unabhängige Organisation ins Leben gerufen, die Landfrauen in Entwicklungs- und Schwellenländern stark machen will.

Mit der Entwicklung und dem Vertrieb von MP3-Playern werden lebenswichtige Informationen zu Menschen gebracht, die sie am dringendsten brauchen: „Alle 6 Sekunden stirbt auf unserer Welt ein Kind noch vor seinem fünften Geburtstag. Die meisten dieser Todesfälle wären leicht vermeidbar. Dazu müsste man nur den Müttern dieser Kinder ganz einfaches Basiswissen zum Thema Gesundheit vermitteln“, sagt dazu Felicitas.

Agneas Linnea Weisheit, Inhaberin des Unternehmens Hortus Linnea Gartenbau in Rheinzabern, hat bei ihren Kunden und Freunden mit einer Weihnachtsspenden-Aktion um Unterstützung für Uridu geworben. In nur eineinhalb Wochen kam so ein namhafter Betrag zusammen.

„Wir freuen uns, Uridu bei Eurer Arbeit unterstützen zu dürfen“, überreichte Agnes Weisheit mit einem großen Dankeschön an die Spenderinnen und Spender am 4. Adventssamstag den Spenden-Scheck. (hi)

Kontakt und Spenden-Konto
URIDU GmbH
Hahnenbachstr. 21, 76855 Annweiler-Gräfenhausen
Tel. 06346/9280600
Bank: VR Bank SWW. IBAN: DE 59 5489 1300 0080 7972 06

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin