Samstag, 04. April 2020

Sparkassen-Spende: 5.000 Euro für den Verein zum Schutz und der Pflege der heimischen Natur

23. Juli 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Allgemein, Kreis Südliche Weinstraße

Stiftungsvorstand Thomas Nitz (li.) und Sparkassen-Regionaldirektor Dominic Bleh überreichten (re.) überreichten den Scheck für den Schutz und die Pflege der heimischen Natur an Rüdiger Schickel.
Foto: red

SÜW. 5.000 Euro aus Sparkassenstiftung Südliche Weinstraße durfte Rüdiger Schickel, Leiter der Naturschutzbehörde des Landkreises Südliche Weinstraße, in diesen Tagen in Empfang nehmen.

Das Geld kommt dem Fördervereins zum Schutz und zur Pflege von Natur und Landschaft der Südlichen Weinstraße e. V. zugute.

Die Spende wurde vom Verwaltungsratvorsitzenden der Sparkasse, Landrat Dietmar Seefeldt, vorgeschlagen:
„Die Spende dient dem Ehrenamt im Umwelt- und Naturschutz. Viele engagierte Bürgerinnen und Bürger kümmern sich um Streuobstwiesen, Offenhaltung der Landschaft und dem Umweltschutz an der Südlichen Weinstraße. Dafür braucht es Gerätschaften wie Freischneider oder Mähwerkzeuge, deren Finanzierung durch die Spenden unserer Sparkasse gefördert werden kann.“

Hintergrund:
Die Sparkassenstiftung Südliche Weinstraße engagiert sich für das Gemeinwohl, die Region und die Menschen mit rund 1 Million Euro jährlich. Die Stiftung unterstützt Veranstaltungen in der Region; viele Vereine und Initiativen im Bereich Sport, Kultur und Soziales werden regelmäßig gefördert. Durch Spenden werden so wichtige Aktivitäten oft erst möglich. Alle Informationen und Spendenbeispiele der Sparkassenstiftung finden Sie auf der Internetseite der Sparkasse Südliche Weinstraße unter www.sparkasse-suew.de/spenden.

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin