Montag, 24. Februar 2020

TUI sagt Ägypten-Reisen bis 15. September ab

17. August 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten

Foto: dts Nachrichtenagentur

Hannover – Der Reiseveranstalter TUI hat alle Ägypten-Reisen bis einschließlich 15. September abgesagt.

Wie das Unternehmen am Freitag mitteilte, reagiere man damit auf die aktualisierte Lageeinschätzung des Auswärtigen Amts, das seine Reisewarnung ausgeweitet hatte. Die Absage der Reisen gilt für die Marken TUI, 1-2-FLY, Airtours und Discount Travel.

Urlauber, die sich derzeit in den Baderegionen am Roten Meer befinden, könnten ihren Urlaub fortsetzen, da es in den Ferienregionen unverändert ruhig sei. Sollten Gäste vorzeitig zurück reisen wollen, könnten sie sich an ihre Reiseleitung wenden, so der Veranstalter.

TUI-Gäste, die für die nächsten Tage eine Ägypten-Reise geplant hatten, würden derzeit kontaktiert und können auf andere Urlaubsziele umbuchen. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin