Sonntag, 20. Oktober 2019

St. Martin: Aus Eifersucht Tritt an´s Tanzbein: Mann stürzt in drei Meter tiefe Böschung

15. Juli 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Kurioses

Symbolbild: Pfalz-Express

St. Martin – Wie eine betrunkene Mannheimerin reagiert, wenn sie eifersüchtig ist, konnten Besucher beim gestrigen „Pergolafest“ erleben.

Die 35-jährige Frau hatte gegen 20 Uhr erheblich dem Alkohol zugesprochen. Als dann ihr gleichaltriger und ebenfalls betrunkener Mann mit einer anderen Frau tanzte, flippte sie „wahrscheinlich wegen Eifersucht“ (Polizei) völlig aus.

Vermutlich um einen weiteren Tanz zu verhindern, trat sie ihrem Liebsten derart heftig gegen sein rechtes Bein, dass er eine drei Meter tiefe Böschung hinabstürzte. Leicht verletzt wurde er in ein Krankenhaus eingeliefert. Ein Alkotest bei ihm ergab 2,5 Promille.

Da auch die Frau mit knapp 2,3 Promille erheblich alkoholisiert war, wurde sie ebenfalls ins Krankenhaus gebracht. Sie erhielt zudem eine Verfügung, wonach sie in den nächsten Tagen keinen Kontakt mit ihrem Lebenspartner aufnehmen darf.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin