Freitag, 18. Januar 2019

Speyer: Blutige Nase nach Sprung ins Wasser

3. April 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Symbolbild: pfalz-express.de

Speyer – Ein Sprung in den Binsfeldsee endete für einen 25-jährigen Mann am frühen Montagabend mit einer blutigen Nase, nachdem er mit dem Gesicht auf dem Grund des Sees aufgeschlagen war.

Mit einigen anderen Freunden hatte der junge Mann das persische Neujahr gefeiert, teilte die Polizei mit.

Zur Versorgung seiner Verletzungen wurde er in ein örtliches Krankenhaus gebracht. (pol/red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin