Samstag, 31. Juli 2021

SPD-Führung will „ergebnisoffene Gespräche“ über Regierungsbildung

4. Dezember 2017 | Kategorie: Nachrichten, Politik
Foto: dts Nachrichtenagentur

Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin  – Die SPD-Führung hat sich für „ergebnisoffene Gespräche“ mit der Union über die Bildung einer Bundesregierung ausgesprochen.

Der Parteivorstand habe einem entsprechenden Leitantrag für den am Donnerstag beginnenden Parteitag einstimmig zugestimmt, sagte SPD-Chef Martin Schulz am Montagnachmittag in Berlin. Dabei gebe es „keine Vorfestlegung und keinen Automatismus“ für eine Möglichkeit.

Der SPD-Parteitag muss der Empfehlung des Parteivorstands noch zustimmen. Erst dann werde man Gespräche mit den anderen Parteien aufnehmen, sagte der SPD-Chef.

„Sollte es zu Vereinbarungen mit anderen Parteien kommen, haben die Mitglieder im Rahmen eines Mitgliedervotums das letzte Wort“, so Schulz. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin