Dienstag, 25. Januar 2022

Sonderimpfaktion im Alten Kaufhaus in Landau: DRK Landau und niedergelassene Ärzte verabreichen mehr als 500 Impfungen

6. Dezember 2021 | Kategorie: Allgemein, Landau

Jochen Lang (li.) überprüft gemeinsam mit Peter Wollny den aktuellen Stand der Nummernvergabe.
Quelle: DRK Landau

Landau. Ein tolles Gemeinschaftsprojekt: Um die Corona-Pandemie einzudämmen und die Infektionszahlen dauerhaft zu senken, finden derzeit zahlreiche zusätzliche Impfaktionen in der Stadt Landau statt.

So hat auch das DRK Landau am zweiten Adventswochenende gemeinsam mit den niedergelassenen Ärzten Cyrus Bakhtari, Dr. Andreas Hülsenbeck, Dr. Alexander Schopp sowie Dr. Lena Kappauf eine Sonderimpfaktion im Alten Kaufhaus in Landau veranstaltet. Und die Bilanz kann sich sehen lassen: Mehr als 500 Impfungen konnten die Helfer bei der Aktion im Herzen der Innenstadt verabreichen. Verimpft wurde der Impfstoff der Firma Moderna.

„Wir sind sehr glücklich über die große Resonanz auf unsere Aktion und freuen uns, dass wir mit diesem tollen Gemeinschaftsprojekt einen weiteren Beitrag zur Bekämpfung der Corona-Pandemie leisten konnten“, betont Jochen Lang, der die Sonderimpfaktion seitens des DRK Landau federführend organisiert hat.

Insgesamt waren zusätzlich zu den Praxis-Teams der Ärzte 15 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer des DRK Landau im Alten Kaufhaus im Einsatz. Langs ausdrücklicher Dank gilt auch Stadtverwaltung und Stadtholding sowie allen Freiwilligen, die die Aktion gerne unterstützt haben.

Besonders schön: Bei der Sonderimpfaktion kam erstmalig ein neues, digitales Nummernvergabesystem des DRK Landau zum Einsatz. Hierbei wurde vor Ort ein Bon mit QR-Code generiert, mit dem jederzeit von unterwegs der aktuelle Stand online abgerufen werden konnte. So konnten Wartezeiten vermieden und auch das Vorbereiten des Impfstoffs besser geplant werden. „Hier haben wir unheimlich viel positives Feedback erhalten – sei es direkt vor Ort oder über unsere Social-Media-Kanäle“, freut sich Lang.

Alle Informationen zu kommenden Impfaktionen in Landau stellt die Stadtverwaltung auf ihrer Internetseite unter www.landau.de/Impfen zusammen.

Nähere Informationen zur Arbeit des DRK Landau finden sich online unter www.drk-landau.de.

Auch die Ehrenamtlichen des DRK hatten die Möglichkeit, sich boostern zu lassen.
Quelle: Stadt Landau

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin