Mittwoch, 23. Juni 2021

7. Oktober: Symposium Bürgerbeteiligung im Alten Kaufhaus

1. Oktober 2014 | Kategorie: Landau, Politik regional

Veranstaltungsort des Symposiums ist das „Alte Kaufhaus“ . Foto: Ahme

Landau. Der Stadtrat der Stadt Landau hat am 25. Februar 2014 nach politischen Anträgen der CDU, SPD und Bündnis 90/Die Grünen einstimmig beschlossen, dass ein Symposium zum Thema Bürgerbeteiligung stattfindet. Dieses Symposium wurde nun terminiert und findet am 7. Oktober 2014 ab 17 Uhr im Alten Kaufhaus statt.

„Landau ist eine starke Stadt, die sich über die Jahre hinweg immer weiter positiv entwickelt hat, auch weil sich  Bürger außerhalb der politischen Gremien beteiligt haben“, so Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer, der damit einhergehend beispielsweise die Sanierung der Ostbahnstraße, das Integrationskonzept und den Prozess zur Familiengerechten Kommune nannte.

Schlimmer und der Politik insgesamt ist jedoch auch klar, dass die Bürgerbeteiligung vielleicht neu definiert werden muss und „wir insgesamt darüber nachdenken müssen, wie wir zukünftig Bürgerbeteiligung verstehen“, so der Oberbürgermeister.

So ist Ziel des Symposiums, mögliche Beteiligungsfelder und –methoden in Form einer öffentlichen Podiumsdiskussion zu erörtern und Anregungen für Landau zu erhalten.

Nach einem Impulsreferat von Prof. Dr. Ulrich Sarcinelli wird  Prof. Dr. Ursula Stein, Büro Stein+Schultz, die Podiumsdiskussion moderieren.

An der Diskussion werden sich Christine Baumann (Landtagsabgeordnete a. D., Vorsitzende Seniorenbüro),Prof. Dr. Manuela Glaab (Universität Koblenz-Landau),Dr. Fritz Marz (Mehr Demokratie e.V.),Dr. Wolfgang Neutz (Hauptgeschäftsführer des Städtetags Rheinland-Pfalz), Hanns-Jörg Sippel (Stiftung Mitarbeit), Marcel Solar (Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn) und  Theresa Steffens (Wer denkt was GmbH) beteiligen.

Alle  Bürger sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen. (stadt-landau)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin