Donnerstag, 21. November 2019

Soldaten in Uniform dürfen gratis ICE und IC fahren

16. August 2019 | 1 Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Politik

Symbolbild: Pfalz-Express

Berlin  – Nach einem Treffen im Bundesverkehrsministerium haben sich Vertreter der Deutschen Bahn und der Bundeswehr laut eines Zeitungsberichts bereits am Donnerstag darüber geeinigt, dass Soldaten in Uniform in Zukunft gratis Züge der Deutschen Bahn nutzen dürfen.

Für diese Fahrten solle die Bundeswehr pauschal jährlich rund 4 Millionen Euro an die Bahn bezahlen, berichtet die „Bild am Sonntag“ unter Berufung auf eigene Informationen. Verhandelt werde noch, wie und ob die Soldaten auch die Nahverkehrszüge nutzen dürfen.

Generell könnten uniformierte Bundeswehrangehörige bald gratis mit allen ICE und IC Zügen der DB fahren. Das Vorhaben war seit langem von CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt und Bundesverkehrsminister Andeas Scheuer (CSU) geplant und soll jetzt umgesetzt werden. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Ein Kommentar auf "Soldaten in Uniform dürfen gratis ICE und IC fahren"

  1. AntiAntifa sagt:

    „Kostenlos“ = sozensprachlich stark euphemisierend für den Sachverhalt, dass die einen gezwungen werden, den Spaß der anderen zu finanzieren. Gerne verwendetes Synonym: „Gratis“.

    Wem es noch nicht aufgefallen sein sollte: Selbst die einst halbwegs nichtlinke CSU säuft mittlerweile im Sumpf der Etatisten, Sozialisten und Kollektivisten ab.

    Kostenlos gipps nicht, zahlt der Steuerzahler.

Directory powered by Business Directory Plugin