Montag, 16. September 2019

Science Fiction Treffen im Technik Museum: Stimme von Luke Skywalker in Speyer

26. Juli 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer
Trifft man unter anderem beim Event in Speyer: R2D2 und einen Strurmtruppler. Foto über Technik Museum Speyer

Trifft man unter anderem beim Event in Speyer: R2D2 und einen Sturmtruppler.
Foto über Technik Museum Speyer

Speyer – Ende September wird es im Technik Museum Speyer intergalaktisch, denn bei der 10. Auflage von „Fiktion trifft Realität“ versammeln sich wieder tausende Fans aus den unterschiedlichsten Science Fiction Bereichen in der Domstadt.

Das Science Fiction Treffen des Museums findet am 23. und 24. September statt und gehört für viele eingefleischte Film- und Serienfans mittlerweile zum Pflichtprogramm.

Inmitten Europas größter Raumfahrtausstellung „Apollo and Beyond“ tummeln sich unter anderem Klingonen, Sturmtruppler und Jedis, aber auch die Guardians of the Galaxy, Superman oder Elsa aus die Eiskönigin.

Neben den zahlreichen Infoständen von Clubs und Vereinen und den passenden Verkaufsständen gibt es auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Dazu gehören Vorträge und Vorführungen, die beliebte Kostümparade, aber auch Autogrammstunden mit Gästen.

Anlässlich der Jubiläen 10 Jahre Science Fiction Treffen Speyer und 40 Jahre Star Wars wird die deutsche Stimme von Luke Skywalker zu Gast sein. Hans-Georg Panczak sprach den jungen Jedi in den Filmen Episode 4 bis 6 und war in Serien wie „Derrick“, „Der Alte“, „Siska“ oder „Der Landarzt“ zu sehen.

Zu seinen bekanntesten Sprechrollen gehören neben Luke Skywalker auch John Boy aus „Die Waltons“ oder Waylon Smithers aus „Die Simpsons“. Darüber hinaus ist er auch in TV Werbespots und Computerspielen zu hören. In der von 2012 bis 2014 veröffentlichten Hörspiel-Adaption von Timothy Zahns Thrawn-Trilogie verkörperte Panczak einmal mehr die Rolle des Jedi Luke Skywalker.

Im März 2015 übernahm er die Hauptrolle des Dr. Lowell im Hörspiel Madame Mandilips Puppen nach einer Geschichte von Abraham Merritt. Informationen zum Science Fiction Treffen Speyer gibt es auf www.technik-museum.de/scifi. (tm/red)

Hans Georg Panczak. Foto über Technik Museum Speyer

Hans Georg Panczak.
Foto über Technik Museum Speyer

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin