Donnerstag, 18. Juli 2024

Leinsweiler: LKW mit Anhänger geborgen: Fahrer gesundheitlich schwer mitgenommen im Krankenhaus

2. Oktober 2014 | Kategorie: Allgemein, Kreis Südliche Weinstraße

Hier ist die Zugmaschine schon aufgerichtet, ein Rad ist noch nicht stabilisiert.
Fotos: Pfalz-Express/Ahme

Leinsweiler. Der gekippte LKW mit Anhänger steht wieder sicher. Die Zugmaschine wurde von Feuerwehr und einer lokalen Abschleppfirma mittels Seilzug und Druckluftkissen wieder stabilisiert, sodass sie von einem Mitarbeiter der Abschleppfirma auf den Weg zurück gefahren werden konnte. Der Anhänger wurde mit einem Bagger den Weg Richtung Dorf zurück geschleppt.

Bis heute Nachmittag soll die Bergung über die Bühne gegangen sein, erklärt die Polizei. Dessen Fahrer war am Samstag in eine Sackgasse eingefahren, wobei er das Schild offensichtlich nicht bemerkt hatte. Da sich die Straße „An der Halde“ dort immer mehr verjüngt und in einen Waldweg einmündet, gab es kein Zurück mehr. Die Zugmaschine fand keinen Halt und kippte um.

Die sonst sehr ruhige Straße war heute nicht wieder zu erkennen. Die Besitzer des Grundstücks, auf das das Fahrzeug zum Teil gerutscht war, und natürlich die übrigen Anwohner der Straße, verfolgten gespannt die Bergungsaktion.

Auch Ortsbürgermeister Thomas Stübinger schaute sich das Spektakel an, ist er doch selbst Anwohner und betreibt dort auch eine Ferienwohnung.

So etwas ist in Leinsweiler noch nicht vorgekommen“, sagte er. In der Straße wohnen viele junge Familien mit kleinen Kindern, die normalerweise auf der Straße spielen. Gott sei Dank war kein Kind zum Unfallzeitpunkt auf der Straße. Der Fahrer hat auf seiner Odyssee nur ein Mäuerchen umgerissen. Was hätte passieren können, wenn es geregnet hätte, darüber kann man nur spekulieren.

Was in dem Mann vor sich ging als er das Sackgassenschild und den Wendehammer ignorierte, weiß niemand. Auf jeden Fall kam der Mann, wie Zeugen berichten, gesundheitlich stark angeschlagen ins Krankenhaus. Warum er trotz einer vermuteten Lungenentzündung  fuhr, bleibt ebenfalls völlig im Unklaren. Video folgt. (desa)

Hier hätte der Fahrer eigentlich schon stutzig werden müssen und hätte den Weg nicht weiter fahren dürfen.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , , , ,

2 Kommentare auf "Leinsweiler: LKW mit Anhänger geborgen: Fahrer gesundheitlich schwer mitgenommen im Krankenhaus"

  1. Reinhard sagt:

    @Redaktion:
    Warum ist in den Artikeln immer wieder von einem Sattelzug die Rede, auf den Bildern wird aber jedes mal ein Lastwagen mit Anhänger gezeigt!
    Weiss in der Redaktion eventuell niemand, was ein Sattelzug ist? Wikipedia hilft weiter!

    • Redaktion sagt:

      Sehr geehrter Herr Reinhard,
      Sie haben Recht. Laut Definition Wikipedia ist das kein Sattelzug. Wir haben die Bezeichnung einem Polizeibericht entnommen. Merke: Auch die Polizei kann irren. Danke für den Hinweis.