Montag, 06. Dezember 2021

Rülzheim: 19-Jähriger rauscht betrunken in Obstbäume

23. Juli 2018 | Kategorie: Kreis Germersheim

Symbolbild: Pfalz-Express

Rülzheim  – Mit stolzen 1,9 Promille kam am Sonntagmorgen gegen 7 Uhr ein 18-jähriger Autofahrer auf der Landstraße von Rheinzabern in Richtung Rülzheim von der Fahrbahn ab.

Der junge Mann aus dem Kreis Germersheim war zusätzlich zum Alkoholpegel auch noch zu schnell gefahren. Er beschädigte Obstbäume und einen Betonpfeiler.

Das Auto war nicht mehr fahrbereit, der Schaden wird auf zirka 2500 Euro geschätzt. Der junge Fahrer zog sich bei dem Unfall mehrere Schürfwunden zu. Ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs wurde eingeleitet. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin