Sonntag, 25. Februar 2024

B9 bei Rülzheim: Ausgewichen und im Acker gelandet

5. Dezember 2017 | Kategorie: Kreis Germersheim
Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Rülzheim – Ein Fahrmanöver mit Folgen ereignete sich am Montagnachmittag auf der B9 in Höhe Rülzheim-Süd in Richtung Germersheim.

Ein 70-jähriger Autofahrer aus dem Kreis Germersheim fuhr an der Anschlussstelle Rülzheim-Süd auf die B9 auf und wechselte gleich die Spur. Ein von hinten kommender Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und versuchte auszuweichen, konnte jedoch einen Zusammenstoß nicht verhindern. Er landete mit seinem Auto im Acker.

Für die Bergungsarbeiten musste die B9 in Fahrtrichtung Germersheim etwa 10 Minuten gesperrt werden. Da sich beide Verkehrsteilnehmer leicht verletzten, wurden sie zur Erstversorgung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen