Sonntag, 17. Januar 2021

Rhodt: Frau in Brunnen gestürzt

8. Dezember 2018 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Symbolbild: Pfalz-Express

Rhodt. Am 8. Dezember wurde die Feuerwehr alarmiert. In einem Anwesen in der Theresienstraße in Rhodt stürzte eine Person vermutlich schon in der Nacht auf Samstag in einen ca. 10 Meter tiefen Brunnenschacht.

Erst der Sohn der Hauseigentümerin hörte die Rufe der Frau und verständigte die Rettungskräfte. Sie war beim Eintreffen der Einsatzkräfte bei Bewusstsein und ansprechbar.

Eine besondere Schwierigkeit war bei dem Einsatz, dass sich der Brunnenschacht im Keller des Gebäudes befand. Die Höhenrettung der Feuerwehr Wernersberg rettete die Frau mit Spezialgerät aus dem Schacht und konnte sie dem Rettungsdienst zur weiteren medizinischen Versorgung übergeben.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Edenkoben und Rhodt, sowie der Einsatzleitwagen aus Maikammer und die Höhenrettungsgruppe aus Wernersberg mit 36 Kräften und 8 Fahrzeugen. Neben der Feuerwehr war der Rettungsdienst mit zwei Fahrzeugen im Einsatz.
Über die Unfallursache ist noch nichts bekannt. (Text: Presseteam Feuerwehr Verbandsgemeinde Edenkoben)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin