Freitag, 15. Oktober 2021

Bad Bergzabern: Hilflose Frau im Gebüsch beschäftigt die Rettungsdienste

30. Oktober 2015 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Bad Bergzabern – Am 28. Oktober gegen 7 Uhr am Morgen hörten Passanten laute Schreie aus einem Wäldchen im Klingweg.

Die verständigte Streife der Polizei Bad Bergzabern fand dort eine stark alkoholisierte Frau vor, die bereits in der Nacht die Böschung hinab gestürzt war und sich selbst nicht mehr befreien konnte.

Für die Bergung musste die Feuerwehr Bad Bergzabern einen Teil des Gestrüpps wegschneiden. Erst dann war eine Erstversorgung der Frau, die stark unterkühlt und durch den Sturz verletzt war, möglich.

Sie wurde in ein Krankenhaus und später in eine psychiatrische Fachklink gebracht.

Neben Feuerwehr und Polizei waren auch ein Notarzt und das DRK im Einsatz.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin