Montag, 21. Mai 2018

Polizei verkauft Souvenirs: Spendenerlös an Arbeiterwohlfahrt und Kinderschutzbund

15. Oktober 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Landau

Die Polizei übergibt Spenden an dieArbeiterwohlfahrt, Kreisverband Südpfalz, und den Deutschen Kinderschutzbund Landau SüW e.V.
Foto: red

Landau. Der Behördenleiter des Polizeipräsidiums Rheinpfalz,  Thomas Ebling und der Leiter der Polizeiinspektion Landau, Peter Berens, übergaben zwei Spendenschecks im Höhe von je 1.500 Euro; Die Summe stammt aus dem Verkauf von „Polizei-Souvenirs“.

In Vorbereitung der Landesgartenschau entwickelte die Polizei Landau die Idee, während der Landesgartenschau „Polizei-Souvenirs“ zu verkaufen und den Erlös caritativen Vereinen in Landau zu spenden. Aus der Idee wurde ein tolles Produkt. Ein Trinkglas, welches der Landauer Künstler Xaver Mayer gestaltete.

Für 3 Euro das Stück wurden die Gläser auf dem Gelände der Landesgartenschau am „Tag der Retter“, am 23. und 28. August, und am „Tag der Polizei“, am 27. September, verkauft.

Der Vorsitzende der Arbeiterwohlfahrt, Kreisverband Südpfalz, Klaus Eisold und der Geschäftsführer des Deutschen Kinderschutzbunds Landau SüW e.V., Heinrich Braun, nahmen die Spendenschecks persönlich entgegen. (red)

Das von Xaver Mayer gestaltete Glas ist ein beliebtes Souvenir.
Foto: red

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin