Montag, 24. Februar 2020

Motorradfahrer kracht in Leitplanke: Mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert

15. November 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer
Foto: pfalz-express.de

Foto: pfalz-express.de

Geinsheim. Am 14. November fuhr um 10.40 Uhr ein Motorradfahrer mit seinem Motorrad auf der L530 von Geinsheim kommend in Richtung Haßloch.

Etwa 50 Meter vor der Fronmühle kam er aus noch ungeklärter Ursache in einer Rechtskurve in den Gegenverkehr und krachte in die Schutzplanke. Durch den Aufprall verlor er die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte.

Der verletzte Motorradfahrer wurde mit dem Hubschrauber in die BGU Ludwigshafen gebracht. Genaue Angaben über seine Verletzungen konnten bei der Unfallaufnahme nicht ermittelt werden, der Motorradfahrer war aber ansprechbar.

Am Motorrad entstand Sachschaden von 1000 Euro. (pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin