Messerattacke im Frankfurter Bahnhofsviertel: Mehrere Menschen verletzt

26. Januar 2021 | Kategorie: Nachrichten, Panorama

Frankfurter Hauptbahnhof.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Im Frankfurter Bahnhofsviertel hat ein Mann hat mehrere Menschen mit einem Messer angegriffen. Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort.

Der Mann wurde laut Polizei „sehr zeitnah festgenommen.“ Laut einer Polizeisprecherin wurden vier Menschen von dem Angreifer verletzt, drei von ihnen schwer. Sie wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Tat habe sich gegen 9 Uhr ereignet, die genauen Tatumstände seien aktuell Gegenstand der Ermittlungen.

Nach der Festnahme gab die Polizei über Twitter Entwarnung. „Es besteht keine Gefahr mehr.“ (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin