Montag, 06. Juli 2020

Messerattacke in Glasgow: Angreifer tot

27. Juni 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten

Quelle: Pfalz-Express

Glasgow. Am Freitag, 26. Juni geschah gegen 12 Uhr eine Messerattacke im Park Inn Hotel in der West George Street in Glasgow. Ein Mann griff Personen an. Die Polizei war innerhalb zweier Minuten vor Ort.

Der Täter wurde von der Polizei erschossen. Sechs weitere Männer befinden sich zur Behandlung im Krankenhaus, darunter ein 42-jähriger Polizist, der sich laut Glasgower Polizei in einem kritischen, aber stabilen Zustand befinde.

Die anderen Männer im Krankenhaus sind 17, 18, 20, 38 und 53 Jahre alt.

Die „Daily Mail“ und der „Telegraph“ berichteten, dass es sich bei dem Täter um einen Asylsuchenden aus dem Sudan handeln solle. Er habe bereits zuvor mit Gewalt gedroht und habe „über großen Hunger in dem Hotel geklagt“.

Der stellvertretende Polizeichef Steve Johnson sagte: „Der Vorfall wird nicht als Terrorismus behandelt und unsere Ermittlungen werden fortgesetzt. Es besteht kein größeres Risiko für die Öffentlichkeit, die Straße bleibt jedoch gesperrt und die Menschen sollten das Gebiet meiden.“ (desa)

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin