Dienstag, 25. Januar 2022

Mario Brandenburg (FDP): Starkes Ergebnis für Ampel-Koalitionsvertrag gibt Rückenwind für Modernisierung Deutschlands 

5. Dezember 2021 | Kategorie: Kreis Germersheim, Politik regional

Mario Brandenburg.
Foto: privat

Südpfalz/Berlin – Der rheinland-pfälzische Bundestagsabgeordnete der Freien Demokraten, Mario Brandenburg aus Rülzheim, ist mit dem Abstimmungsergebnis des Außerordentlichen Bundesparteitag der FDP zum Ampel-Koalitionsvertrag sehr zufrieden. 

Die FDP-Delegierten haben mit 92,2 Prozent für den Koalitionsvertrag zwischen SPD, FDP und den Grünen gestimmt. „Das ist ein tolles Ergebnis, welches uns für die anstehenden Aufgaben in der Ampel-Koalition den nötigen Rückenwind gibt. Unser Ziel in den nächsten vier Jahren ist es, dass wir unser Land gemeinsam aus dem Stillstand holen und es fit für die Zukunft gestalten.“ Im Mittelpunkt des Handelns der FDP stünden dabei Freiheit, soziale Teilhabe und Nachhaltigkeit, so Brandenburg.

Nach den Ergebnissen auf den Parteitagen der SPD und FDP fehle nur noch die Zustimmung der Mitglieder von Bündnis 90/Die Grünen. „In bin sehr optimistisch, dass wir in der anstehenden Woche die Bundesregierung wählen und mit modernen Ideen Deutschland aktiv gestalten werden.”

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin