Donnerstag, 17. Januar 2019

Lustadt: Sekundenschlaf verursacht Verkehrsunfall

13. April 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Symbolbild: Pfalz-Express

Lustadt – Zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden von knapp 15 000 Euro kam es am frühen Morgen (13. April) in Lustadt.

Ein 18 Jahre alter Autofahrer aus dem Kreis Germersheim fiel in den Sekundenschlaf und verlor die Kontrolle über seinen BMW.

Dabei stieß er gegen einen geparkten Audi und beschädigte ihn sehr stark. Andere Verkehrsteilnehmer waren zum Unfallzeitpunkt nicht unterwegs.

Die Staatsanwaltschaft ordnete aufgrund des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs eine Sicherstellung des Führerscheins an.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin