Ludwigshafen: Zusammengeschlagen und ausgeraubt

1. Januar 2017 | Kategorie: Allgemein
Symbolbild: pfalz-express.de

Symbolbild: pfalz-express.de

Ludwigshafen – Am Neujahrsmorgen wurde beim Goerdeler-Platz ein Mann überfallen und ausgeraubt.

Er hatte zuvor zuvor eine Gaststätte in der Seilerstraße besucht und war zu Fuß in Richtung Goerdeler-Platz unterwegs, als er von zwei bis drei unbekannten Männern angegriffen wurde.

Der Mann erlitt durch Schläge und Tritte schwere Gesichtsverletzungen und verlor kurzeitig das Bewusstsein. Als er wieder zu sich kam, stellte er fest, dass ihm Bargeld aus seiner Geldbörse gestohlen worden war. Er wurde stationär in ein Krankenhaus aufgenommen. Lebensgefahr besteht nicht.

Die Täter konnten lediglich als Mitte 20 Jahre und südländischer Herkunft beschrieben werden.

Zeugen, die etwas beobachtet haben, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 in Verbindung zu setzen. Tel.: 0621/963-2222.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin