Samstag, 15. Mai 2021

Linke Speyer-Germersheim wählt neuen Kreisvorstand

27. März 2014 | Kategorie: Kommunalwahl 2014, Politik regional

Wolfgang Förster, Kreisvorsitzender der Linken und Stadtrat in Speyer.
Foto: dielinke-sp-ger.de

Speyer – Zur turnusgemäßen Wahl eines neuen Kreisvorstandes hatte die Linke Speyer-Germersheim am 18. März eingeladen.

16 anwesende stimmberechtigte Mitglieder wählten diszipliniert in einem Wahlmarathon den neuen sechsköpfigen Vorstand, die Delegierten zum Landesparteitag sowie zum Landesparteirat.

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

Vorsitzender

Wolfgang Förster – 16x Ja-Stimmen

Stellvertretende Vorsitzende

Marianne Breiner-Schulz – 16x Ja-Stimmen

Schatzmeister

Wolfgang Krause – 15x Ja-Stimmen, 1 Enthaltung

Beisitzer

Christine Popescu – 16x Ja-Stimmen

Heide Göbelt – 15x Ja-Stimmen, 1 Enthaltung

Sebastian Frech – 16x Ja-Stimmen

„Wir haben kurz vor der Kommunal- und Europawahl mit dieser Vorstandswahl die Grundlage für konsquent soziale Politik in den nächsten Jahren gelegt. Ich bin sehr zufrieden, künftig mit den engagierten Genossen die Politik in Speyer gestalten zu dürfen.

Jetzt können wir uns dem erklärten Ziel, dem Erlangen einer stabilen Fraktion im Stadtrat widmen. Der Kommunalwahlkampf kann kommen“, so Wolfgang Förster, im Amt bestätigter Kreisvorsitzender und Spitzenkandidat der Kommunalwahlliste der Linken in Speyer. (red)

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin