Freitag, 20. September 2019

Die Linke Speyer: Kandidaten für Kommunalwahl stehen fest

9. Januar 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Allgemein, Kommunalwahl 2014, Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer, Politik regional

Wolfgang Förster (links), hier auf einer Veranstaltung mit Gregor Gysi in Speyer, wurde auf Platz 1 der Liste gewählt.
Foto: Licht/pfalz-express.de

Speyer – Auf der Versammlung des Kreisverbandes am 7. Januar im „Philipp Eins“ in der Speyerer Armbruststraße wurden die 17 Kandidaten gewählt, die für die Linke bei der Kommunalwahl im Mai 2014 antreten werden.

Es wurden gewählt:

Platz 1 Wolfgang Förster

Platz 2 Sebastian Frech

Platz 3 Heide Göbelt

Platz 4 Marianne Breiner-Schulz

Platz 5 Aurel Popescu

Platz 6 Christine Popescu

Platz 7 Wolfgang Klingel

Platz 8 Martina Förster

Platz 9 Uwe Mohr

Platz 10 Denise Steiß

Platz 11 Benjamin Klein

Platz 12 Adelheid Stark

Platz 13 Reiner Erk

Platz 14 Daniel Knäpple

Platz 15 Paul Lehr

Platz 16 Klaus Wölfing

Platz 17 Hans-Günter Glaser

Nach der Wahl bedankte sich der Kreisvorsitzende Wolfgang Förster bei allen Anwesenden für ihr Engagement in den vergangen Jahren. Er zeigte sich zuversichtlich, dass die Kommunalwahl für die Linke Speyer-Germersheim den ein oder anderen Sitz mehr im Stadtrat bringen könnte und somit endlich auch Fraktionsstärke erreicht werden würde.

„Ich bin sicher, dass sich die Arbeit der vergangenen Jahre, die im Stadtrat, in der Jugendarbeit, der politischen Bildungsarbeit des Rosa-Luxemburg-Clubs und die nicht zuletzt auch die Arbeit des Regionalbüros sich positiv auf das Wahlergebnis auswirken werden“, so Förster.  (red)

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin