Dienstag, 18. Januar 2022

Lingenfeld: Einbrecher in Realschule auf frischer Tat ertappt

28. November 2021 | Kategorie: Kreis Germersheim
Polizist mit Handschuhen und Handschellen in der Hand

Symbolbild: Pfalz-Express

Lingenfeld – In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat die Polizei drei Personen festgenommen, denen ein versuchter Einbruch in die Realschule Plus vorgeworfen wird.

Eine Streifenwagenbesatzung der Polizeiinspektion Germersheim befand sich gegen 2 Uhr wegen einer anderen Sache in der Fahndung, als sie eine dunkelgekleidete junge Frau vor der Realschule entdeckte. Während die Frau kontrolliert wurde, gesellten sich noch zwei junge Männer aus einem Gebüsch heraus zu ihrer weiblichen Begleitung.

Während die Beamten in dem Gebüsch eine Sporttasche mit Einbruchswerkzeug fanden, förderte eine Personendurchsuchung Vermummungsmaterial zutage. An mehreren Türen der Schule konnten frische Hebelmarken festgestellt werden, weshalb alle Drei vorläufig festgenommen wurden. Nach derzeitigen Ermittlungsstand war das Trio an den Türen der Schule gescheitert.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin