Freitag, 13. Dezember 2019

Landwirtschaftsminister Friedrich zurückgetreten

14. Februar 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Politik

Hat nicht lange gefackelt: CSU-Landwirtschaftsminister Hans-Peter Friedrich gibt sein Amt auf.
Foto: Deutscher Bundestag / Lichtblick/Achim Melde

Berlin – Landwirtschaftsminister Hans-Peter Friedrich hat seinen Rücktritt erklärt. 

Der Druck sei zu groß geworden, so der Minister vor der Presse. Er wünschte seinem Nachfolgern und allen Mitarbeitern im Ministerium alles Gute. „Auf Wiedersehen, ich komme wieder“, verabschiedete sich der Landwirtschaftsminister.

Friedrich war wegen wegen Ermittlungen gegen den ehemaligen SPD-Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy unter Druck geraten. Der Minister hatte offenbar bereits im Oktober den SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel darüber informiert, dass Edathys Name im Zusammenhang mit internationalen Ermittlungen auf einer Namensliste aufgetaucht sei.

Bundeskanzlerin Merkel hatte das Rücktrittsangebot von Friedrich am Freitagnachmittag angenommen und in einem kurzen Statement ihren Respekt und ihr Bedauern über seinen Rücktritt zum Ausdruck gebracht. Mit diesem Schritt habe er ein weiteres Mal seine „aufrechte Haltung“ unter Beweis gestellt. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin