Samstag, 15. August 2020

Landauer SPD lehnt Flachdachsiedlungen in den Stadtdörfern ab und möchte Bürger eng einbeziehen

Mörzheimer Ortsbegehung am 28. Juli

23. Juli 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau, Politik regional, Veranstaltungstipps

Symbolbild: spd landau

Mörzheim. Florian Maier, Fraktionsvorsitzender der Landauer SPD-Stadtratsfraktion lädt zusammen mit Stadtratskollegen am 28. Juli, 18 Uhr zu einer Ortsbegehung nach Mörzheim ein. Treffpunkt ist der Parkplatz am Sportheim.

„In den letzten Jahren war die Baulandentwicklung eng mit den Ortsvorstehern und Ortsbeiräten abgestimmt. Gemeinsam wurde etwa nach Gebieten gesucht und es wurden erste Ideen entwickelt“, so Maier.

„Oberbürgermeister Thomas Hirsch hat der Presse unverständlicherweise seine neuen Pläne für die Baugebiete in Arzheim, Godramstein, Mörzheim und Wollmesheim vorgestellt, ohne dass die Ortsvorsteher und Ortsbeiräte vorher informiert oder befragt wurden,“ bemängelt Maier.

Die Jamaika-Koalition plane, nur noch Flachdächer zuzulassen.

„Wir würden gerne erfahren, wie Sie sich das Baugebiet in Ihrem Stadtdorf vorstellen und Ideen entwickeln, wie dies mit einem nachhaltigen und klimaschonenden Bauen in Einklang gebracht werden kann.

Die SPD-Stadtratsfraktion lädt daher interessierte Bürger zu oben genannter Ortsbegehung ein.

Die Veranstaltung wird im Freien stattfinden und die Hygienevorschriften müssen eingehalten werden. Es wird gebeten, beim Betreten des Versammlungsortes einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Es können auch andere Projekte im Ort angesprochen werden – vor allem im Zusammenhang mit „Kommune der Zukunft“ (www.spd-landau.de)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin