Montag, 06. Dezember 2021

Landau: Hausstand auf die Straße geworfen

27. November 2017 | Kategorie: Landau
Symbolbild Pfalz-Express

Symbolbild Pfalz-Express

Landau – Am Samstagnachmittag hat ein polizeibekannter 26-Jähriger Teile seines Hausstands (unter anderem eine Matratze) durch das Fenster seiner Dachgeschosswohnung in der Linienstraße geworfen.

Bei den weggeworfenen Gegenständen war auch ein Müllbeutel mit mehreren leeren Bierflaschen dabei.

Unglücklicherweise fiel eben jener Müllbeutel auf ein vorbeifahrendes Auto. Dabei wurde die Frontscheibe PKWs beschädigt. Es entstand ein Schaden von 2.500 Euro.

Bei der Überprüfung des Störers in seiner Wohnung stellten die Polizeibeamten fest, dass er auch dort gewütet hatte. In der Wohnung lagen zahlreiche Scherben von Bierflaschen. Der Mann hatte auch ein doppelverglastes Fenster zerstört, vermutlich durch den Wurf des Müllbeutels durch die geschlossene Scheibe.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin