Mittwoch, 23. September 2020

Gullideckel ausgehoben und auf die Straße geworfen

14. September 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau

Foto: www.pfalz-express.de

Landau. Vor einiger Zeit gab es schon einmal eine Serie von ausgehobenen Gullideckeln in unserer Region. Das scheint sich jetzt fortzusetzen. Am frühen Morgen des 13. September 2014  fuhr gegen 2.45 Uhr, ein 53 jähriger Mann aus Rheinzabern auf der Queichheimer Hauptstraße Richtung Stadtzentrum.

In Höhe der Queichheimer Brücke bemerkte er einen heftigen Schlag am vorderen rechten Reifen. An seinem Arbeitsplatz angekommen stellte er fest, dass sein Reifen Luft verloren hatte und seine Felge völlig zerkratzt war.

Daraufhin meldete er den Vorfall telefonisch bei der PI Landau. Eine sofortige Nachschau der befahrenen Strecke ergab, dass von derzeit unbekanntem Täter, auf dem Gehweg der Queichheimer Brücke, ein Kanaldeckel ausgehoben und auf die Straße geworfen wurde.

Hinweise auf den/ die Täter nimmt die Polizei Landau unter 06341-287-0 oder pilandau@polizei.rlp.de entgegen. (pi-landau)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin