Mittwoch, 23. Oktober 2019

Landau: 18-Jähriger versteckt sich bei Flucht vor der Polizei hinter Mülltonnen

4. Oktober 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau
Blaulicht eines Polizeiwagens

Symbolbild Pfalz-Express

Landau – In der Nacht auf Freitag gegen 01.30 Uhr sollte ein Leichtkraftrad im Stadtgebiet kontrolliert werden.

Der Fahrer flüchtete jedoch durch die Innenstadt mit teilweise bis zu 80 km/h. Am Obertorplatz war der 18-Jährige auf ein Parkdeck aufgefahren. Eine weitere Flucht war durch eine fehlende zweite Ausfahrt nicht möglich. Dort hatten er und sein ebenfalls 18-jähriger Mitfahrer sich hinter Mülltonnen versteckt.

Ein Atemalkoholtest bei dem 18-jährigen Fahrer ergab eine Atemalkoholkonzentration von 1,24 Promille. Neben einer Blutentnahme sind die Entziehung der Fahrerlaubnis und ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren die Folge. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin