Freitag, 03. Juli 2020

Johannes Steiniger bleibt Vorsitzender der Jungen Union Rheinland-Pfalz

10. November 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Politik regional, Politik Rheinland-Pfalz, Südwestpfalz und Westpfalz

Johannes Steiniger, MdB, führt die JU Rheinland-Pfalz weiter an.
Fotograf: Tobias Kochwww.tobiaskoch.net

Trier – Der 68. Landestag der Jungen Union (JU) Rheinland-Pfalz hat am Samstag den geschäftsführenden Landesvorstand neu gewählt. Der 27-jährige Bundestagsabgeordnete Johannes Steiniger aus Bad Dürkheim bleibt Vorsitzender der JU Rheinland-Pfalz und geht in seine 3. Amtszeit.

Er führt den größten politischen Jugendverband in Rheinland-Pfalz mit 7000 Mitgliedern seit 2010 an. Der diesjährige Landestag stelle wichtige personelle und inhaltliche Weichen für die Landtagswahl 2016, sagte Steiniger. Und weiter: “Der Wechsel in Rheinland-Pfalz ist überfällig und mit dieser Mannschaft werden wir helfen, dass die CDU die Staatskanzlei 2016 erobert.“

Zudem wählte die Versammlung Christian Klein (Rhein-Hunsrück) und Thorsten Wollscheid (Trier-Stadt) zu stellvertretenden Landesvorsitzenden. Schatzmeister bleibt auch weiterhin Malte Kilian (Altenkirchen), wie auch Burak Toprak, der weiterhin die Rolle des Medienreferenten übernehmen wird.  (red)

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin