Dienstag, 22. Juni 2021

Bundestagsabgeordneter Johannes Steiniger lädt am 17. Mai Bürger zum Gespräch mit DFB-Präsident Grindel

9. Mai 2017 | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer, Politik regional
Johannes Steiniger freut sich auf den Gesprächsabend mit DFB-Präsident Grindel. Foto: Tobias Koch (www.tobiaskoch.net)

Johannes Steiniger freut sich auf den Gesprächsabend mit DFB-Präsident Grindel.
Foto: Tobias Koch (www.tobiaskoch.net)

Speyer. Der Bundestagsabgeordnete Johannes Steiniger (CDU) lädt alle Interessierten zu einem hochkarätigen Gesprächsabend ein: Er wird DFB-Präsident Reinhard Grindel am 17. Mai um 18.30 Uhr im Clubheim des FC Speyer 09 „Am Sportpark“ empfangen.

Für Johannes Steiniger, Mitglied im Sportausschuss des Deutschen Bundestages und im Unterausschuss Bürgerschaftliches Engagement, ist dies eine echte Herzensangelegenheit:

„Keine andere Sportart fasziniert so stark wie der Fußball. Spiele der Nationalelf und der Bundesliga sind heute Großereignisse, die Jung und Alt begeistern. Die Profi- und Amateurclubs in unserem Land sind längst mehr als bloße Sportvereine – sie sind feste regionale Größen und nehmen Verantwortung für ihr jeweiliges Umfeld wahr.

Gleichzeitig stehen viele Vereine allerdings auch vor großen Herausforderungen: Gewinnung von Ehrenamtlichen, Anspruchshaltung von Eltern oder bürokratische Vorgaben, um nur einige zu nennen. Deshalb freue ich mich, dass Reinhard Grindel in unseren Wahlkreis nach Speyer kommt.“

Gemeinsam mit dem 1. Vorsitzenden des FC Speyer 09 Thomas Zander möchte der Abgeordnete an diesem Abend viele Gäste begrüßen und mit ihnen und dem obersten Fußballchef in Deutschland ins Gespräch kommen. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin