Dienstag, 19. Februar 2019

Jockgrim: Zwei Verletzte bei schwerem Auffahrunfall

31. Mai 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Allgemein

Symbolbild: dts nachrichtenagentur

Jockgrim –  Am Mittwoch ereignete sich ein Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen nach einem Auffahrunfall auf der B9 in Höhe der Ausfahrt Kieswerk.

Wegen eines Rückstaus musste ein 50-jähriger abbremsen. Das wurde von einem 22-jährigen Pkw-Fahrer zu spät wahrgenommen, er prallte auf das vordere Fahrzeug auf.

Das Auto des 50-jährigen wurde gegen die Mittelleitplanke geschleudert. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.

Der Sachschaden wird auf rund 15.000 Euro geschätzt. Die beiden Fahrer erlitten leichtere Verletzungen, die B9 musste teilweise in Fahrtrichtung Germersheim voll gesperrt werden

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin