Dienstag, 01. Dezember 2020

Jemen: Rebellen besetzen Präsidentenpalast

20. Januar 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Weltgeschehen

Sanaa, Bab al yemen.
Foto: H.-Joachim Schiemenz / pixelio.de / http://www.pixelio.de/media/554201

Sanaa  – In der jemenitischen Hauptstadt Sanaa haben die Huthi-Rebellen nach heftigen Kämpfen den Präsidentenpalast besetzt.

Das bestätigten Vertreter des Militärs. Über den Aufenthaltsort des Präsidenten Abed Rabbo Mansur Hadi war zunächst nichts bekannt. Bereits am Montag hatten die schiitischen Rebellen den staatlichen Fernsehsender und die amtliche Nachrichtenagentur besetzt. Eine am Montagabend vereinbarte Waffenruhe hielt nicht.

Am Dienstagabend soll angesichts der Kämpfe im Jemen eine Sitzung des UN-Sicherheitsrats stattfinden. Der Konflikt im Jemen dauert seit dem Arabischen Frühling an. Im vergangenen Jahr hatten die Huthi-Rebellen einen offenen Machtkampf mit Hadi eröffnet.

Teile des Landes und der Hauptstadt Sanaa sind seitdem unter Kontrolle der Rebellen.   (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin