Mittwoch, 28. Februar 2024

Italienischer Staatsanwalt fordert Ausweisung von Carola Rackete

1. Juli 2019 | Kategorie: Nachrichten

Foto: dts Nachrichtenagentur

Lampedusa  – Der italienische Staatsanwalt Luigi Patronaggio hat eine Ausweisung der „Sea-Watch“-Kapitänin Carola Rackete gefordert und damit die Aufhebung ihres Hausarrests in Aussicht gestellt.

Das bestätigte die Hilfsorganisation Sea Watch. Wie ein Sea-Watch-Sprecher dem RND sagte, sei damit eine Freilassung Racketes wahrscheinlich. Die Organisation habe aber noch keine Informationen direkt vom Gericht erhalten.

Die Kapitänin des Seenotrettungsschiffs „Sea Watch 3“ war am Montag von italienischen Behörden auf die sizilianische Hauptstadt Agrigent gebracht worden. Dort wurde sie dem Untersuchungsrichter Alessandra Vella vorgeführt, der über eine Fortsetzung ihres Hausarrests entscheidet. Mit dabei waren laut Sea Watch ihr Anwalt und ein Dolmetscher.

Die Behörden werfen Rackete Beihilfe zur illegalen Einreise vor, wegen Verstoßes gegen die Schifffahrtsordnung droht ihr eine Haftstrafe zwischen drei und zehn Jahren. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

3 Kommentare auf "Italienischer Staatsanwalt fordert Ausweisung von Carola Rackete"

  1. Peter Patriot sagt:

    Heute steht in der BILD, dass die zuständige Rettungsleitstelle in Lybien Tripolis als sicheren Hafen angeboten hat.

    Und die Festgenommene ist trotzdem nach Italien ….

    Aus reiner Ideologie von Refuttschi-Welcome hat die Leute in Gefahr gebracht.

  2. GGGGGGKKKKKEEEE sagt:

    Bitte lasst dies Dame noch ein paar Jahre Asyl in Italien geniesen.

    • Frau Holle sagt:

      Kapitänspatent entziehen und nach Afrika schicken. Da kann sie dann mit Papas Waffengeld Gutes tun.

      Aber ich sehe die schon an einem deutsch Bahnhof, jubelnd empfangen von den hiesigen Teddybär und Bahnhofsklatscher….Bundesverdienstkreuz von unserem fähigsten Bundespräsidenten aller Zeiten verliehen und als Heldin gefeiert, anschließend feiern bei einem Konzert mit Stinkendem SahneFischfilet und Campinos gegen räächtzzz…..Deutschland hat ferrdich….