Freitag, 03. Dezember 2021

INSA: AfD in Sachsen-Anhalt stärker als CDU

27. Mai 2021 | Kategorie: Allgemein, Politik

Die CDU mit Reiner Haseloff wird von der AfD laut Meinungsumfrage überflügelt.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Magdeburg – Die AfD legt laut einer Umfrage in Sachsen-Anhalt in der Wählergunst zu und überholt die CDU.

Im aktuellen „Sachsen-Anhalt-Trend“ des Meinungsforschungsinstituts INSA für die „Bild“ verlieren CDU (25 Prozent) und die Grünen (11 Prozent) jeweils einen Prozentpunkt, AfD (26 Prozent) und FDP (8 Prozent) legen jeweils zwei Punkte zu.

Linke (13 Prozent) und SPD (10 Prozent) halten ihre Werte aus der April-Umfrage. Sonstige Parteien kommen zusammen auf 7 Prozent (-2). Die derzeitige Kenia-Koalition aus CDU, SPD und Grünen kommt auf 46 Prozent und verliert damit ihre parlamentarische Mehrheit.

Doch die bisherige Kenia-Koalition könnte um die FDP ergänzt werden, die es laut Umfrage aus außerparlamentarischen Opposition zurück in den Landtag schafft.

Würde das Bündnis mit den Liberalen als weiterer Koalitionspartner zur Simbabwe-Koalition ausgebaut, käme diese Koalition auf 54 Prozent und damit auf eine deutliche Mehrheit an Wählerstimmen.

Für den INSA-„Sachsen-Anhalt-Trend“ befragte das Meinungsforschungsinstitut INSA im Auftrag der „Bild“ vom 17. bis 23. Mai 2021 insgesamt 1.000 Bürger in Sachsen-Anhalt. (dts Nachrichtenagentur) 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin