Freitag, 18. Oktober 2019

In Ludwigshafen: Brand eines Müllentsorgungsbetriebes – Türen und Fenster geschlossen halten

9. September 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Ludwigshafen
Sujetbild: dts nachrichtenagentur

Sujetbild: dts nachrichtenagentur

Ludwigshafen – Aus bislang unbekannter Ursache kam es im Bereich der Lagerstätte für Mischabfälle eines Müllentsorgungsbetriebes in der Saarburger Straße zu einem Brandausbruch, welcher sich auf den gesamten umliegenden Müll, in einer Fläche von ca. 50×15 Metern ausbreitete.

Durch die eingesetzte Feuerwehr konnte ein Übergriff der Flammen auf Gebäude und weiteren Abfall verhindert werden. Der Brand ist unter Kontrolle.

Die Kriminalpolizei Ludwigshafen hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

In Abhängigkeit von der Windrichtung kommt es derzeit im Stadtgebiet weiterhin zu Geruchsbelästigungen.

Die Bevölkerung wird daher gebeten, Fenster und Türen in den betroffenen Gebieten weiterhin geschlossen zu halten. (pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin