Dienstag, 30. November 2021

Hessen: Geldautomat in die Luft gejagt

27. Februar 2013 | Kategorie: Vermischtes

Die Täter machten kurzen Prozess und sprengten den Geldautomaten in die Luft. Das Haus ist nun stark einsturzgefährdet. Foto: Polizeipräsidium Mittelhessen

Langgöns – In Langgöns im Landkreis Gießen haben zwei unbekannte Täter in der Nacht zum Mittwoch einen Geldautomaten einer Volksbankfiliale ausgeraubt.

Die beiden Täter sprengten dabei den Automaten in die Luft, wie die Polizei mitteilte. Die Beute beträgt nach ersten Erkenntnissen zwei Geldkassetten. Die Explosion verursachte einen erheblichen Gebäudeschaden, verletzte allerdings niemanden. Die Täter, die dunkel gekleidet waren, flüchteten anschließend mit einem dunkelblauen Auto, das sie Tage zuvor aus einer Hofeinfahrt gestohlen hatten und ließen diesen nur wenige hundert Meter vom Tatort entfernt stehen. (dts Nachrichtenagentur)

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin