Heidi Klum rettet Sohn vorm Ertrinken

2. April 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Vermischtes

Heidi Klum erlebte schlimme Schrecksekunden. Foto: dts Nachrichtenagentur

O`ahu – Supermodel Heidi Klum hat ihren Sohn Henry vor dem Ertrinken gerettet.

Die vierfache Mutter hatte am vergangenen Samstag mit ihren vier Kindern Urlaub auf O`ahu, Hawaii, gemacht, als der Siebenjährige und seine zwei Nannys im Wasser von einer großen Welle erfasst wurden. Das deutsche Model sagte der „US Weekly“, sie habe als Mutter natürlich große Angst um ihr Kind und alle anderen gehabt. Mithilfe ihres Freundes und Bodyguards Martin Kirsten habe sie die Drei retten können. „Henry ist ein guter Schwimmer und hat es geschafft zurück ans Land zu schwimmen. Und wir haben es geschafft, alle heil aus dem Wasser zu holen.“

Die 39-jährige Moderatorin Klum präsentiert seit 2006 die Model-Castingshow „Germany’s Next Topmodel“. (dts Nachrichtenagentur)

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin