Dienstag, 10. Dezember 2019

Handyversicherungen & Co.: Welche Versicherungen sind sinnvoll

22. Juli 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Ratgeber, Smartphones & Apps, Vermischtes, Versicherungen

Handyversicherungen sind gerade für neue Geräte sinnvoll.
Bildquelle: michaelheim – 400379212 / Shutterstock.com

Die Preise für Smartphone und Handy sind in den vergangenen Jahren zum Teil deutlich gestiegen. Wer sich ein neues Modell zulegt, zahlt mitunter Summen von 500 bis 800 Euro je Gerät. Da es schnell zu einem Schaden kommen kann, raten viele Experten zu einer Handyversicherung. Der Markt für solche Versicherung ist groß und die Verbraucher wissen oftmals nicht, welche Versicherung sinnvoll ist.

Unabhängig davon, für welche Art von Handy sich Kunden entscheiden, sind viele bereit, einen Preis von mehreren hundert Euro für ein Gerät zu bezahlen. Neueste Technik, gute Kameras sowie viele Funktionen sorgen dafür, dass Handys beliebt sind und bedingt durch den schnellen Fortschritt in der Technik werden viele Geräte nach zwei bis drei Jahren der Nutzung bereits ausgetauscht.

Ärgerlich ist dabei, dass die Handys sehr empfindlich sind. Gerade Stürze führen häufig dazu, dass die äußere Hülle des Handys beschädigt wird, oder aber auch dass zum Beispiel das Display gerissen ist. Die Reparatur ist in der Regel teuer und die normale Hausratversicherung sowie Privathaftpflichtversicherung übernimmt den Schaden in der Regel nicht.

Experten raten daher dazu, eine Handyversicherung abzuschließen. Diese kann in der Regel direkt mit dem Kauf des Gerätes abgeschlossen werden und hilft, entsprechende Schäden schnell und ohne große Kosten zu regulieren. Bevor jedoch die Entscheidung für eine Versicherung gefällt wird, ist es ratsam, dass Handyversicherungen im Vergleich betrachtet werden. Die Unterschiede und Feinheiten liegen meist im Detail und sind auf Anhieb nicht zu erkennen.

Welche Handyversicherungen sind in der Praxis sinnvoll?

Die Kosten für eine Handyversicherung sind sehr unterschiedlich. Viele können bereits für Beiträge in Höhe von bis zu 5 Euro im Monat abgeschlossen werden. Vor dem Abschluss der Versicherung sollte über die Laufzeit und über den Versicherungsumfang sowie die Kosten in Relation zum Kaufpreis des Handys nachgedacht werden.

Wenn das Handy lediglich einen Wert von z.B. nur noch 200 Euro hat, ist es weniger sinnvoll, eine Versicherung für 60 Euro im Jahr abzuschließen.

Was den Umfang der abgedeckten Schäden durch eine Handyversicherung angeht, gibt es bei den Tarifen deutliche Unterschiede. Vor allem die so genannten „Bruchschäden“ sollten im Tarif inkludiert sein, denn gerade der Displaybruch kommt bei einem Handy besonders häufig vor. Anbei eine Liste von typischen Schäden, die durch die Handyversicherung abgedeckt werden können:

  • Bruchschäden
  • Sturzschäden
  • Schäden durch Flüssigkeiten
  • Schäden durch Überspannung oder Kurzschluss
  • Schäden durch Brand oder Feuer
  • Schäden durch Bedienungsfehler
  • Diebstahl
  • Einbruchdiebstahl
  • Plünderung
  • Beschädigung durch Dritte
  • usw.

Diese und viele weitere Schäden können durch einen Versicherungstarif für Mobiltelefone abgedeckt werden. Bevor die Versicherung abgeschlossen wird, sollte ferner darauf geachtet werden, was ersetzt wird. In der Regel erstatten die Versicherungen den Zeitwert des Handys. Darüber hinaus muss berücksichtigt werden, ob es eine Selbstbeteiligung gibt und wenn ja, wie hoch diese ausfällt.

Wie schütze ich mein Handy?

Wer ein Handy kaufen möchte, kann dieses natürlich nicht nur durch eine Versicherung schützen, sondern z.B. auch durch eine Handy-Schutzhülle. Darüber hinaus gibt es Displayfolien, die auf das Handy geklebt werden können und zusätzlich für Schutz sorgen.

Wie entwickeln sich die Handypreise?

Auch in der Zukunft ist davon auszugehen, dass die Preise für moderne Handys weiter steigen. Unabhängig davon, welcher Hersteller gewählt wird, ist bereits jetzt abzusehen, dass die Preise schnell in Richtung 1.000 Euro für ein neues, meist luxuriöses Handy steigen. Größere Displays, mehr Arbeitsspeicher und ein noch leichteres Gewicht zeichnen viele moderne Handys aus.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin