Hagenbach: Gasleitung bei Bauarbeiten beschädigt – Umgebung wurde abgesperrt

21. Januar 2021 | Kategorie: Kreis Germersheim

Symbolbild Pfalz-Express

Hagenbach – Am Donnerstagnachmittag  wurde bei Bauarbeiten eine Hochdruckgasleitung eines Gasversorgers aus der Pfalz beschädigt.

Das Gas trat aus dem beschädigten, unterirdischen Rohr mit lauten Zischgeräuschen aus. Die Polizei sperrte die Umgebung weiträumig ab. Da die Stelle an einem Verkehrsknotenpunkt lag, kam es wegen der Straßensperrungen zu erheblichen Verkehrsbehinderungen im Feierabendverkehr.

Ermittlungen zur Ursache des Bauarbeiten-Malheurs wurden eingeleitet. Zu Gefahren für die Bevölkerung kam es nicht, verletzt wurde niemand. Die beschädigte Leitung konnte schnell vom Gasversorger wieder geschlossen werden. Die Arbeiten für die Reparatur wurden sofort begonnen, dauerte aber bis in die Abendstunden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin