Dienstag, 15. Oktober 2019

Germersheimer Stadtkaserne: Neuer Investor für Einkaufszentrum ist Inwo Bau aus Sandhausen

24. Juni 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Politik regional, Regional
Am Parade-und Luitpoldplatz haben die Bauarbeiten shcon begonnen. Foto: pfalz-express.de/Licht

Am Parade-und Luitpoldplatz haben die Bauarbeiten schon begonnen.
Foto: pfalz-express.de/Licht

Germersheim – Das Geheimnis um den Investor für das geplante Einkaufs- und Wohnzentrum in der Stadtkaserne ist gelüftet.

Aktualisierung am 28. November 2018: Lesen Sie dazu: Feuerwerk, Lightshow und Musik: „Stadträume Paradeplatz“ in Germersheim eingeweiht – Hunderte feiern mit

Bürgermeister Marcus Schaile gab bei der gestrigen Sitzung des Stadtrats den Namen bekannt: Die Firma Inwo Bau GmbH aus Sandhausen bei Heidelberg soll das historische Gebäude wiederbeleben.

Nachdem ein Versuch mit der norddeutschen Firma Procom im letzten Jahr gescheitert war, ist man nun zuversichtlich.

Schaile ist von der Integrität des Unternehmens überzeugt: Die Investorfirma aus der näheren Region sei „mit Herzblut“ dabei. Der Entwurf den Unternehmens komme „sehr nahe“ an die Vorstellung der Stadt heran, im ehemaligen Lazarett einen Mix aus Wohnungen und Einkaufen zu schaffen.

Bislang ist bekannt, dass ein Supermarkt – voraussichtlich REWE-, ein Drogeriemarkt, Kleider-und Schuhgeschäfte und Gastronomiebetriebe in den Gewölben mit angebauten Gebäuden untergebracht werden sollen.

Im Obergeschoss sind Wohnungen mit begrünten Dachterrassen vorgesehen.

Die geplante Bäckerei am Paradeplatz wird die Bäckereikette Görtz aus Ludwigshafen betreiben.  (cli)

Stadtkaserne Germersheim Plan

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin