Freitag, 18. Oktober 2019

Germersheim: AfD-Stadtratsfraktion will öffentliche Trinkwasserspender

Antrag: Am Förderprogramm „100 öffentliche Trinkwasserspender“ teilnehmen

9. Juli 2019 | 2 Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Politik regional

Trinkwassersäule in Fronte Beckers.
Foto (Archiv): Pfalz-Express

Gerade erst in den Germersheimer Stadtrat gewählt, stellt die AfD-Fraktion bereits den dritten Antrag an Bürgermeister Marcus Schaile (CDU).

Nach dem Antrag, Nisthügel für Wildbienen einzurichten, die es laut AfD in Germersheim nicht gibt (und nicht zu verwechseln sei mit den bisherigen „Bienen-Programmen“ der Stadt),  und dem Antrag auf öffentliches Streaming aus der Stadtratssitzung will die neue Fraktion nun öffentliche Trinkwasserspender in der Stadt sehen.

Im Gegensatz zu anderen europäischen Ländern oder etwa den USA seien öffentliche Trinkbrunnen in Deutschland Mangelware, so die Begründung: „In Germersheim gab es bislang genau eine Säule, die trinkfertiges Wasser geliefert hatte – die Säule steht im Fronte Beckers „Skulpturenpark“ und ist seit Jahren außer Betrieb.“

Bezug nimmt die AfD-Fraktion auf ein Förderprogramm des Umweltministeriums Rheinland-Pfalz. „100 öffentliche Trinkwasserspender für Rheinland-Pfalz“ heißt das Ministerin Ulrike Höfken (Grüne) ins Leben gerufene Förderprogramm. Kommunen im Land und deren Wasserversorgungsunternehmen können daraus mit einem Festbetrag von 4.000 Euro für die Aufstellung eines Trinkwasserbrunnens finanziell unterstützt werden. Vorgesehen sind maximal zwei Trinkbrunnen pro Kommune.

„Damit die Trinkbrunnen auch genutzt werden, ist der passende Standort entscheidend“, so der stellvertretende AfD-Fraktionsvorsitzende Armin Lutzke (parteilos). Die AfD-Fraktion im Stadtrat Germersheim stelle deshalb den Antrag, am Förderprogramm „100 öffentliche Trinkwasserspender“ teilzunehmen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

2 Kommentare auf "Germersheim: AfD-Stadtratsfraktion will öffentliche Trinkwasserspender"

  1. Peter Patriot sagt:

    Es ist sehr sinnvoll so etwas zu machen,
    die Idee finde ich super.

    Ob sie angenommen wird?

  2. Grüner sagt:

    Das ist eine sehr gute Idee der AfD. Anscheinend findet innerhalb der Partei ein Umdenken statt zur Volkspartei.

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin