Montag, 06. Dezember 2021

Frau auf Friedhof in Zeiskam mit Messer bedroht – Prozess beginnt

5. November 2020 | Kategorie: Kreis Germersheim

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Zeiskam/Landau – Vor der 1. Großen Strafkammer des Landgerichts Landau beginnt am Mittwoch, 18. November 2020 um 9 Uhr, ein Verfahren gegen einen 26-Jährigen, dem versuchte räuberische Erpressung vorgeworfen wird.

Der 26-jährige Angeklagte soll am 4. Oktober 2019 eine Frau auf Friedhof in Zeiskam von hinten gepackt und in einen nicht gut einsehbaren Teil des Geländes gezerrt zu haben.

Dort bedrohte er sie mit einem Messer und wollte sie dazu bringen, ihm ihre Wertsachen auszuhändigen. Dieser letzte Teil des Plans scheiterte deshalb, weil das Opfer einen Passanten auf dem Friedhof bemerkte und laut um Hilfe schrie, woraufhin der Angeklagte flüchtete.

Vorgesehene Fortsetzungstermine: 7., 16. und 18. Dezember 2020, jeweils 9 Uhr, Sitzungssaal 309.

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin