Samstag, 30. Mai 2020

Frankenthal: 51-Jähriger bei Messerangriff lebensgefährlich verletzt

9. Januar 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Rhein-Pfalz-Kreis, Rheinland-Pfalz
Foto: dts Nachrichtenagentur

Foto: dts Nachrichtenagentur

Frankenthal – Am Montagabend wurde ein 51-jähriger Mann am Ostparkbad mit einem Messer angegriffen.

Er erlitt schwere Verletzungen im Bauchbereich. Durch Angaben von Zeugen ermittelte die Polizei einen „25-jähriger Ludwigshafener als Tatverdächtigen.“

Der Mann ist ist noch flüchtig. Die Fahndung nach dem Beschuldigten und die Hintergründe der Tat seien derzeit Gegenstand der Ermittlungen, so die Polizei.

Der Verletzte wurde noch in der Nacht notoperiert. Es schwebt weiterhin in Lebensgefahr.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin