Mittwoch, 01. Februar 2023

Endspurt für den Amtswechsel im Landauer Rathaus: OB Hirsch empfängt Wirtschaftsministerin Schmitt und bayerischen Sparkassen-Präsidenten Reuter

5. Dezember 2022 | Kategorie: Allgemein, Landau

Wirtschaftsministerin Daniela Schmidt war kürzlich zu Gast im Landauer Rathaus bei OB Thomas Hirsch.
Quelle: Stadt Landau

Landau. Auf der Zielgeraden zum Amtswechsel aus dem Landauer Rathaus in die Zentrale des Sparkassenverbandes Rheinland-Pfalz in Mainz drängen sich derzeit die Termine im Kalender von Oberbürgermeister Thomas Hirsch.

In den vergangenen Tagen konnte der Stadtchef dabei auch nochmals zwei wichtige Gäste im Landauer Rathaus begrüßen.

Die rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerin Daniela Schmitt war zu Besuch, um sich über die Situation der Innenstadt, insbesondere die Umsetzung der aktuellen Förderprogramme, zu informieren. Mehr als 850.000 Euro Bundes- und Landesmittel können für die Aktivierung der Landauer Innenstadt eingesetzt werden. Für die hohen haushaltstechnischen Hürden konnte die Ministerin Erleichterungen in Aussicht stellen.

Weiteres Gesprächsthema mit Ministerin Schmitt, die auch für die Sparkassen-Aufsicht zuständig ist, war die aktuelle Situation der Sparkassen in wirtschaftlich schwierigem Umfeld. Dieses Thema war auch Gesprächsgegenstand mit dem Präsidenten des bayerischen Sparkassenverbandes Prof. Dr. Ulrich Reuter, den Hirsch ebenfalls im Landauer Rathaus empfing. Außerdem ging es bei dem Treffen um die anstehende Fusion der Landesbausparkassen Südwest und Bayern sowie das kommunale Miteinander in der Versicherungskammer Bayern.

Landaus OB Thomas Hirsch (l.), künftig an der Spitze des rheinland-pfälzischen Sparkassenverbandes, empfing den Präsidenten des bayerischen Sparkassenverbandes Prof. Dr. Ulrich Reuter.
Quelle: Stadt Landau

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen